Prins

Prins_VSI-DI_installed

VSI System

Das “Vapour Sequential Injection” (VSI) ist im Moment das Beste auf dem Markt verfügbare Verdampfersystem und steht als LPG- und CNG-Version zur Verfügung.

Ein – nach dem Master/Slave-Prinzip – vollständig in die Motorsteuerung integriertes System, das kompatibel zu elektronischer Onboard-Diagnose ist und daher keine Signalemulation benötigt.

Es eignet sich auch für die neuste Generation der Direkteinspritzer-Motoren (VSI-DI). Mit dem VSI System gibt es zwischen dem Betrieb eines Fahrzeugs mit LPG oder mit Benzin keine Unterschiede und speziell Prins erreicht damit eine optimale Abgasreduktion und Kostensenkung.
Die Firma Keihin Corp. aus Japan, mit welcher das VSI System entwickelt wurde, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Einspritzsystemen und steht für Qualität und Zuverlässigkeit.
Die Hauptkomponenten des Systems besitzen Markenqualität und sind speziell für den Einsatz mit Flüssiggas konstruiert.

Alle Bauteile sind kompakt gestaltet, entsprechen den strengsten gesetzlichen Vorschriften und Zertifizierungen und lassen sich sehr einfach einbauen.
Eine speziell angepasste Diagnose-Software erlaubt die Feineinstellung des VSI Systems für optimale Leistung und Abgasreduktion.

Für das Flüssiggas oder das Erdgas gibt es eine Reihe verschiedene Tank-Bauformen. Diese sind HIER aufgeführt.

Jahrelang bewährt, ist nun auch diese Anlage ins „Alter“ gekommen. Sie ist nur noch als „Auslaufmodell“ erhältlich.

Die konsequente Weiterentwicklung heißt nun VSI-2.0.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot, einen Auszug unserer Angebotspreise dazu finden Sie HIER !